Kennen Sie das SAP-Modul Vertrieb? SOLVICON berät Sie bei der Implementierung und Optimierung Ihrer SAP-Logistikprozesse


Ganz genau: Aufwandsbezogene Fakturierung

Kundenindividuelle Leistungen können häufig nicht als Festpreis in einem Vertrag hinterlegt werden. Spezifische Dienstleistungen (z.B. Beratung) werden deshalb aufwandsbezogen, auf der Grundlage der tatsächlich durchgeführten Arbeit abgerechnet. SOLVICON hat die Lösung für Sie.

Dabei werden die gesammelten Kosten (innerbetriebliche Leistungen, Lieferantenrechnungen, Hotelkosten, etc.) in der Faktura nachgewiesen. Der Einzelpostennachweis gewährleistet Ihnen eine exakte Aufschlüsselung aller einzelnen Fakturapositionen.

Alles im Blick – Lieferplanabwicklung in der Zulieferindustrie

In der Beschaffungslogistik sind Prozesse zur Just-in-Time-Verarbeitung weit verbreitet. So müssen sich in der Automobilindustrie Zulieferer in der Regel nach den Herstellern richten, die sie beliefern – was zu permanentem Optimierungszwang der Geschäftsprozesse führt. 

Lieferpläne sind Rahmenvereinbarungen, um die voraussichtlichen Liefermengen von Materialien zu bestimmten Zeitpunkten innerhalb eines festgelegten Zeitraums zu erfassen. Diese Erfassung der Liefermengen und -termine im Lieferantensystem erfolgt durch automatisiertes Einspielen von Liefer- und Feinabrufen.

Diese werden dann per EDI (Electronic Data Interchange)  z.B. im EDIFACT-Format vom Kunden geschickt und für die Verarbeitung im SAP-System in das IDoc-Format (Intermediate Document) konvertiert. Fortschrittszahlen im Lieferplan helfen bei der Planung und Überwachung der Geschäftsvorfälle. 

Genehmigt! Freigabeverfahren in der Bestellabwicklung

So einfach können Freigabeprozesse sein: Bei diesem elektronischen Genehmigungsverfahren werden alle in einer Bestellung erfassten Positionen zur Übermittlung an den Lieferanten freigegeben. Flexible Kriterien (z.B. Wert, Warengruppe) definieren, ob eine Bestellung einem Freigabeverfahren unterliegt oder nicht.

Der gesamte Freigabeprozess lässt sich in den SAP Business Workflow integrieren und über mobile Benutzeroberflächen darstellen wie z.B. SAP Fiori Apps - gut gelöst mit SOLVICON!

Alles drin: Integration des Arbeitszeitblatts (CATS)

Mit CATS (Cross Application Time Sheet) können Sie die Arbeitszeiten und Tätigkeiten Ihrer Mitarbeiter spielend leicht erfassen. Die Erfassung an sich kann durch die Mitarbeiter selbst oder durch eine zentrale Stelle erfolgen. Als Benutzeroberflächen stehen neben der klassischen SAP GUI Transaktion auch WebDynpro-Seiten und SAP Fiori Apps für die Arbeitszeiterfassung zur Verfügung. Gern erläutern Ihnen die SAP-Experten von SOLVICON weitere Details.

 

 

 


Rechnungswesen

Sie suchen Unterstützung bei der Implementierung von effizienten, schlanken und praxisorientierten Prozessen im SAP für Finanzbuchhaltung und Controlling?


Rechnungswesen

Application Management Support (AMS)

Die SAP-Experten von SOLVICON sind Ihre Ansprechpartner bei allen Fragen zur Bedienung oder Anwendung Ihrer Systeme und zu Prozessen, die im System abgebildet werden.

AMS

Technik

Von Schnittstellen und Anpassungen bis hin zu SAP Screen Personas und Fiori: Ziehen Sie den vollen Nutzen aus Ihrer SAP-Software!


Technik


Ihr Ansprechpartner

Jens Neßlage
SAP Senior Berater
Jens Neßlage
Telefon:
(0441) 3907 814

Schreiben Sie uns!

Schnellanfrage SOLVICON

Schnellanfrage SOLVICON